Über uns

Unsere Klinik wird von Ärzten geleitet, die jahrzehntelange Erfahrung in der Behandlung von Infektions- und Lebererkrankungen haben. Wir erheben nicht den Anspruch auf die gesamte Bandbreite der Medizin. Wir sind Spezialisten und fokussieren uns auf das was wir am Besten können! Wir sind zudem weiterhin eingebunden in neueste medizinische Entwicklungen und Forschung. In Forschungsnetzwerken sind wir verbunden mit diversen deutschen Universitäten und Universitäten im Ausland.

Was wir tun

Prävention bedeutet die Verhinderung von Krankheit bevor sie entsteht. Allgemeine Vorsorgeuntersuchungen sind dafür zu oberflächlich. Mit Hilfe moderner diagnostischer Tests erfassen wir Ihre individuelle psychosoziale Belastung, decken Risikofaktoren für Herz-Kreislauf- und Lebererkrankungen und Krebs auf und können krankhafte, bisher unbemerkte Veränderungen rechtzeitig erkennen.

Individualisierte, gezielte Intervention kann so Gesundheit bis ins hohe Alter erhalten und fatale Folgen vermeiden. In der CIP-Clinic steht Ihr individuelles Gesundheitspotential und die Optimierung ihrer Widerstandsfähigkeit im Mittelpunkt.


Unser Team

 

Patrick Ingiliz (Geschäftsführer)

Dr. med. Patrick Ingiliz ist Internist und Infektiologe (DGI). Er ist Begründer der CIP Clinic GmbH, und sein Spezialgebiet sind Leber- und Infektionskrankheiten. Sein besonderes Interesse gilt den Zusammenhängen zwischen Leber-, Stoffwechsel-, und Herz-Kreislaufkrankheiten, und der Anwendungen von Biomarkern zur Früherkennung. Er ist neben seiner Arbeit als Arzt auch wissenschaftlich tätig, und publiziert in medizinischen Fachzeitschriften zu HIV, Hepatitis, Leber- und Stoffwechselerkrankungen. Verschiedene Forschungs- und Arbeitsaufenthalte führten ihn nach Paris, Malawi und Gambia, und er spricht fliessend Deutsch, Englisch und Französisch. Er spielt eine federführende Rolle in zahlreichen nationalen und internationalen Kooperationen.

Anja Klapper (Festes Teammitglied)

Anja Klapper ist Pädagogin (M.A.), Systemisch-Integrative Familien- und Sozialtherapeutin, Entspannungstrainerin und Verhaltenstherapeutin (i.A.). Sie bietet bei uns Coachings im Einzel- oder Gruppensetting an und leitet Workshops sowie Seminare, unter anderem zu den Themen Stressmanagement, Resilienz, Konfliktmanagement und Selbstbehauptung.
Inspiriert ist sie von den buddhistischen Lehren und Methoden, wie Yoga und Meditation.
Mit ihrem breiten, schulenübergreifenden, methodischen Repertoire, entwickelt sie explizit auf die Person bzw. Gruppe zugeschnittene Konzepte, um das Bestmögliche für ihre Klienten heraus zu holen.

Ruhdja Lindhorst (selbständig bei uns tätig)

Dr. med. Ruhdja Lindhorst ist Fachärztin für Innere Medizin und für Kardiologie, die langjährig an der Charité- Universität Berlin als Ärztin und wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig war. Sie ist eine Kardiologin von Herzen, die das gesamte Spektrum der nicht-invasivem Diagnostik des Herzens und der Gefäße abdeckt. Sie ist hierfür von der deutschen Gesellschaft für Ultraschall (DEGUM) mehrfach zertifiziert. Schon während Ihrer Ausbildung hat sie gern über den eigenen Tellerrand hinaus geblickt und ihre Forschung mit einem Auslandsaufenthalt an der NYU Medical School in New York verbunden und sich zur zertifizierten Ethikberaterin ausbilden lassen. Um immer auf dem aktuellsten Stand der Herzkreislaufmedizin zu bleiben, besucht sie jährlich zahlreiche Fortbildungen und hochrangige Kongresse im In- und Ausland bei denen sie eigene wissenschaftliche Beiträge mit dem Schwerpunkt Herzschwäche und Gefäßerkrankungen etabliert hat. Sie spricht fliessend Deutsch, Englisch und Persisch.

Verena Wallinger (selbständig bei uns tätig)

Verena Wallinger ist Ergotherapeutin, Heilpraktikerin Psychotherapie und familylab-Seminarleiterin. Sie arbeitet seit mehr als 10 Jahren in der Beratung von Familien, insbesondere in der Schlafberatung. Inspiriert vom Familientherapeuten Jesper Juul, dem Entwicklungspädiater Remo Largo und  dem Verhaltens- und Evolutionsforscher Herbert Renz-Polster entwickelte sie ihren individuellen Ansatz bei Beratung und Coaching von Familien.

In der CIP Clinic ist sie als Familiencoach und Schlafberaterin tätig.

Corinna Aguiar (selbständig bei uns tätig)

Corinna Aguiar Rocha leitet das Sekretariat der CIP Clinic. Mit ihrer langjährigen Erfahrung im Bereich medizinischer Forschung und Betreung von Patienten sorgt sie für einen reibungslosen Ablauf bei der Organsiation von Studien, betrieblichen Gesundheitsmaßnahmen und persönlichen Checkups.

Emine Shahin (selbständig bei uns tätig)

Emine  Shahin hat langjährige Erfahrung als medizinische Fachangestellte im Bereich der Allgemein- und Infektionsmedizin. Spezielle Qualifikationen hat sie im Bereich der Hepatologie erlangt.  Sie betreut das Labor sowie die Funktionsdiagnostik der CIP Clinic.

Ela Aschenbach (selbständig bei uns tätig)

Ela Aschenbach ist ausgebildete Massagetherapeutin und Körperforscherin. Sie versteht den Körper als Ressource, Energie und Stärke, die bei jeder Herausforderung, jedem Hindernis oder jedem Projekt, das wir haben, helfen kann. Bei CIP-Clinic bietet sie Massagebehandlungen im Stil der hawaiianischen Lomi Lomi Nui, Thai-Yoga-Massage, Triggerpunkt-Therapie und ebenso körperbasiertes Coaching nach Pantarei Approach an. Zur Zeit studiert sie Heilpraktik.

Mai Wallner (selbständig bei uns tätig)

Mai Wallner ist u. a. Sportwissenschaftlerin, Mediatorin und geprüfte betriebliche Gesundheitsmanagemerin.

Sie bietet bei uns Coachings, Workhops und  Seminare an, z. B. zu den Themen „Gesund Führen“ und „Ergonomie am Arbeitsplatz“

Ihr Credo ist: „Wer etwas will, sucht Wege, wer etwas nicht will, sucht Gründe!
Was auch immer Sie wollen oder nicht wollen, gemeinsam mit mir finden Sie es heraus.“