Interventionen

Im besten Fall sind Interventionen immer individuell, auf die Bedarfe des Individuums oder der Gruppe hin, ausgerichtet.
Das heißt, dass Untersuchungen und Checks vorne angestellt werden sollten. Ausgehend von den Ergebnissen dieser Untersuchungen entwerfen wir mit Ihnen zusammen Maßnahmen, die – je nach Art und Bedarf – einzeln oder in Gruppen bzw. (beruflichen) Bezugssystemen stattfinden können. Wichtig ist uns hierbei, dass Sie genau das bekommen, was Sie wirklich brauchen und möchten. Daher haben wir Module entworfen, die flexibel zu individuellen Paketen zusammengestellt werden können. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, weitere und ganz eigene Angebote zu knüpfen, ganz nach Ihren Vorstellungen.

Körperliche Gesundheit

Körperliche Gesundheit ist häufig nichts, worüber im Alltag viel nachgedacht wird, solange sie da ist. Sobald unser Körper allerdings nicht mehr genau so funktionert, wie wir es gewohnt sind, ist unser Wohlbefinden eingeschränkt.

Wie schaffen wir es also, unseren Körper in seine beste Form zu bringen oder zumindest in seiner gewohnten Form zu halten?

Im Großen und ganzen steht die Körperliche Gesundheit auf zwei Säulen: Ernährung und Bewegung.

Module „Bewegung“

Bewegung steht hier als Oberbegriff für den Bewegungsapparat. Gemeint ist hier also alles, was die Erhaltung und Verbesserung der Mobilität des Körpers betrifft. Aktive Programme, wie Yoga und Klettern, werden durch passive Treatments, wie Massagen und Wissensvermittlung ergänzt.

Diese wird von erfahrenen Physiotherapeuten oder Sportwissenschaftlern angeboten und kann sowohl als kurzfristiges Angebot im Kontext eines Gesundheitstages, als auch als mittel- oder längerfristiges Angebot im Kontext eines wöchentlichen oder zwei-wöchentlichen Kurses

Die Massage-Matte ist auf dem Prinzip der elektrischen Muskelstimulation aufgebaut und kann bei regelmäßiger Anwendung zu nachhaltiger Verbesserung der Muskelentspannung sowie zum Muskelaufbau beitragen. Hier gibt es neben dem Einsatz an Gesundheitstagen auch die Möglichkeit für Firmen, eine Matte dauerhaft im Betrieb zu installieren

Unsere Masseurin kann sowohl auf Gesundheitstagen, als auch im
längerfristigen Kontext gebucht werden:

Lomi Lomi Nui
Eine Lomi-Massage dient nicht nur der Entspannung, sondern auch der körperlichen, seelischen und geistigen Reinigung. Blockaden verursachen Krankheiten bzw. können sich als körperliche Verspannungen manifestieren. Die Massage soll diese Blockaden auf körperlicher und seelischer Ebene lösen und den Fluss der Energie (mana) wiederherstellen.

Thai-Yoga-Massage
Die Thai-Yoga-Massage besteht aus passiven, dem Yoga entnommenen Streckpositionen und Dehnbewegungen, Gelenkmobilisationen und Druckpunktmassagen. Das energetisches Netz aus 10 Energielinien wird über sanfte Dehnung und mit dem rhythmischen Druck von Handballen, Daumen, Knien, Ellenbogen und Füßen bearbeitet.

Jede Sitzung ist einzigartig und individuell und beinhaltet auf Grundlage einer formulierten Intension des Klienten eine Kombination aus Berührung, Bewegung und gesprochener Kommunikation. Dabei ist die Begleitung, Unterstützung und Verbindung von Lebenszielen, Situationen, Gedanken und Potenzialen des Klienten wesentlicher Bestandteil.

Ein Trainer kommt zu festen Zeiten in der Woche zu Ihnen und trainiert mit dem Team, hier wird auf die jeweiligen Problembereiche eingegangen, die für sitzende/schreibende Tätigkeiten häufigsten Indikationen vorbeugend wie therapeutisch sind: Rückenschmerzen, Nacken- und Kopfschmerzen, Schulter-Arm-Syndrom, Sehnenscheidenentzündung; mittel- bis langfristige Intervention.

Impulsvorträge („Braintertainment – wie wichtig Bewegung für die Fitness Ihres
Gehirns ist“, „move your soul – wie sich körperliche Betätigung auf ihr seelisches
Wohlbefinden auswirkt“, …) – einzeln als „Teaser“ bzw. Kurzintervention auf
Gesundheitstagen, aber auch als mittelfristige Intervention – in Form einer
fortlaufenden Schulung – buchbar

Themen- oder sportartspezifisches Training, für das auf unterschiedliche Bereiche wie Yoga, Faszienarbeit und Mobility zurückgegriffen wird. Nach der Einschätzung der Teilnehmer wird zunächst ein Basisprogramm erstellt, das die Grundlage für das Erreichen von gemeinsam erarbeiteten Zielen bietet.

Bewegung am Arbeitsplatz
Mehrere kurze Sessions von jeweils 25-45 Minuten erlauben es, kurze Übungssequenzen einzuüben, die nach Abschluss der Reihe (4-6 Termine) selbständig weiter praktiziert werden können. Die erlernten Routinen werden auf die Motivation und die Zeit der Teilnehmer/innen zugeschnitten, damit sie in den in den Alltag integrierbar sind. In diesem Rahmen ist es auch möglich, Bewegungsroutinen am und für den Arbeitsplatz zusammenzustellen.

Yoga in der Gruppe
Für die „vollen“ Yogastunden sind 60 – 90 Minuten vorgesehen, die an Bedarf und Level der Schüler/innen angepasst sind. Sowohl in den schneller fließenden Vinyasa-Klassen als auch in der Arbeit an der präzisen Ausrichtung von Haltungen wird der Fokus auf eine gesunde Praxis gelegt. Auf Wunsch werden themenbezogene Einheiten (Beweglichkeit, Balance, Rückengesundheit, Entspannung) gestaltet.

Yoga individuell
Die Einzelstunde bzw. der Unterricht in kleiner Gruppe erlaubt es, die Praxis noch individueller auf die Teilnehmer/innen zuzuschneiden als dies in der größeren Gruppe möglich ist. Ebenso lässt dieser Kontext es zu, Aspekte aus der Yogatherapie hinzuzunehmen, die es ermöglichen, die auf der Matte erlernten Bewegungen in den Alltag zu übertragen. Hier sind sowohl kurze als auch längere Sessions möglich.

Bewegungscoaching
themen- oder sportartspezifisches Training, für das auf unterschiedliche Bereiche wie Yoga, Faszienarbeit und Mobility zurückgegriffen wird. Nach der individuellen Einschätzung der Teilnehmer wird zunächst ein Basisprogramm erstellt, das die Grundlage für das Erreichen von gemeinsam erarbeiteten Zielen bietet.

Seilklettern
In wenigen Stunden lässt sich die Basis des Sicherns und des Kletterns vermitteln, so dass die Mitarbeiter in Zweierseilschaften klettern können. Nach der Vermittlung der aktuellsten Sicherungstechniken stehen in den Stunden (mind. 60 Minuten) Übungen und Anwendung von Klettertechniken und das freie Klettern im Vordergrund.

Bouldern
Das Klettern in Absprunghöhe mit Weichbodenmatte ist in einer der Berliner Hallen ohne größeren Aufwand möglich. Hier können kreativ neue Bewegungsmuster erprobt werden. Das gemeinsame Lösen von Boulderprojekten kann auch spielerisch zu Themen wie Gruppendynamik und Problemlösungsstrategien weiterführen.

Die hier vorgeschlagenen Sessions lassen sich miteinander kombinieren, es können auch weitere Elemente (wie mentales Training, Atemübungen, Meditation und Arbeitsplatzgestaltung) mit hineingenommen werden.

Module „Ernährung“

Du bist, was Du isst – dieser Satz ist kein bloßer Werbespruch, sondern eine tiefe Weisheit, denn Nahrung ist der Kraftstoff, aus dem wir schöpfen. Je besser und gesünder wir essen, desto besser fühlen wir uns und desto leistungsfähiger sind wir.

Ernährungsberatung – Einzelintervention bzw. mehrmalig, um einen Umstellungsprozess zu begleiten:

  • allgemein „Gesunde Ernährung“
  • Ernährung bei bestimmten Krankheiten, z. B. Diabetes mellitus, Fettleber (Steatosis hepatis), Stoffwechselstörungen, Infektionskrankheiten, HerzKreislauf-Erkrankungen, Magen-Darm-Erkrankungen

Einmalig oder als mittelfristige Intervention als fortlaufende Schulung

Eine spielerische Herangehensweise, um die Lebensmittel, von denen wir tagtäglich umgeben sind, besser kennenzulernen und neu einschätzen zu lernen.

Einmalige Intervention, im Rahmen eines Gesundheitstages

Kochworkshops mit verschiedenen Inhalten (z. B. „Speedy but Goody – Gesunde Pause“ , „Brainfood – Wie man mit Essen sein Gehirn pimpt“): Kurz- und mittelfristige Intervention (als Reihe)

Psychische Gesundheit

Psychische Gesundheit und psychisches Wohlbefinden stehen nun seit einigen Jahren ebenso im Rampenlicht von Medizin und Forschung, wie die Körperliche Gesundheit.

Während immer mehr Menschen ein gutes Gefühl für sich haben und gut für sich sorgen, fällt dies Vielen immer noch schwer, gerade in akuten Stress- Phasen und „neuen“ Situationen.

Es ist sinnvoll, dann fachlich kompetente Unterstützung von außen zu Rate zu ziehen.

Wir bieten Interventionen für Einzelpersonen und Gruppen/Teams an, um sie dabei zu unterstützen, verschiedenste Herausforderungen zu meistern und Ihr psychisches Wohlbefinden aufrecht zu erhalten bzw. zu verbessern.

Module „Psychische Gesundheit“

Coachings, Workshops und Trainings zu bestimmten Themen aus dem psychologischen Bereich:

Workshops und Trainings erzeugen als mittelfristige Interventionen (von 3 aufeinanderfolgenden Tagen bis zu wiederholten Maßnahmen über eine längere Dauer hinweg) einen weitaus höheren Effekt, sind jedoch auch als „Teaser“ auf Gesundheitstagen oder als kurzfristige (2h bis 1/2 Tage) Interventionen wirkungsvoll und im Programm:

  • „Busy but Easy – Stressbewältigung im hektischen Arbeitsalltag“
  • „Ich brenne für meinen Job! Oder bin ich bereits auf dem Weg in den Burnout?“
  • „Spagat versus Waage – Anleitung zur Herstellung einer gesunden Work-LifeBalance“
  • „Vom Pflänzchen zum Baum – Resilienz kann erlernt werden“
  • „Achtsamkeitstraining – der goldene Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden“
  • „Wrap and Work – Coachings für ‚frische Eltern’“
  • „Ab in die Mitte – gelassen und zufrieden durch Meditation“
  • „Entspannen auf Knopfdruck – Entspannungstrainings in den Alltag integrieren“ (PMR, Autogenes Training, Atementspannung, Körperreisen)
  • „Connect and Act – Teamtraining“
  • „Gesund Führen“
  • Ergonomie am Arbeitsplatz

Systemische Coachings für einzelne und kleine Gruppen zur Lösung von persönlichen oder zwischenmenschlichen Problemen, zur Unterstützung der Beruflichen und Persönlichkeitsentwicklung, sowie zur Bewältigung unterschiedlicher Problemstellungen und Herausforderungen. Sinnvollerweise werden Coachings mittel- oder längerfristige angeboten, können aber auch als kurzfristige Intervention bei konkreten Problemstellungen genutzt werden

  • Rollenkonflikte lösen
  • Veränderungsprozesse meistern
  • Konflikte im Arbeitsalltag adäquat lösen
  • Selbstverwirklichung im beruflichen Kontext
  • Seine Grenzen erkennen und friedlich verteidigen
  • Durchsetzungsfähigkeit erlangen
  • Anpassung und Selbstbestimmung
  • Kommunikationsbarrieren durchbrechen
  • Medizinisch-psychologische Beratung zum Thema Substanzmittelgebrauch
  • Einzel-Coaching für Junge Eltern
  • Führungskräfte-Coaching

Alle diese Module können einzeln und in der Gruppe, sowie auch online oder telefonisch angeboten werden. Die einzelnen Module aus allen drei Bereichen können natürlich frei untereinander kombiniert und auf Ihre Wünsche und Bedarfe hin zugeschnitten und gegebenenfalls auch erweitert werden.

Vorschläge für Pakete mit unterschiedlicher Intensität und für unterschiedliche Bedürfnisse:
(Die Pakete sind als längerfristige Programme in intensiver Betreuung und Beratung durch unser multiprofessionelles Team angedacht)