Gesundheits Check-Up

Gesundheits-Check

Es liegt auf der Hand und jeder weiß es: unser Lebensstil beeinflusst unseren Gesundheitszustand. Die work-life-Balance muss stimmen. Ausgewogene Ernährung, körperliche Bewegung, Alkohol- und Nikotinverzicht gute Stressbewältigung und ausreichende Erholungszeiten tragen erheblich zu einem gesunden und langem Leben bei. Dennoch sieht die Realität häufig anders aus:  unser Alltag und die Anforderungen im Familien- und Arbeitsleben machen die Umsetzung guter Vorsätze oft nicht möglich.

Kommen Infektionskrankheiten oder einfach nur ein ungünstiges genetisches Kostüm hinzu, ist eine gesundheitliche Katastrophe oft nicht zu vermeiden. Der Check-Up wird bei uns an einem Tag komprimiert innerhalb von ca. 6 Stunden durchgeführt. Zusätzliche Untersuchungen und Tests sind möglich. Sprechen Sie uns auf eine individuelle Planung angepasst an Ihre Bedürfnisse an.

Folgende Untersuchungen sind bei uns standardmäßig im Gesundheits-Check enthalten:

Die Check-up Leistungen im Überblick

Vorgespräch
Hier geht es um Ihre Familienvorgeschichte, eigene Vorerkrankungen, aktuelle Beschwerden, Ihre berufliche Situation und Ihren individuellen Lebensstil.

Analyse der psychomentalen Ressourcen
Anhand eines validierten „Stressfragebogens“ bewerten wir Ihre beruflichen und privaten Beanspruchungen und Ihre persönlichen Ressourcen. Dies ermöglicht uns die frühzeitige Erfassung eines erhöhten Burnout-Risikos und zeigt Ihnen Ansätze zum individuellen Stressmanagement auf.

Körperliche Untersuchung
Am Anfang Ihres Check-up-Tages werden Gewicht, Größe, Bauchumfang, Puls, Blutdruck und der Köperfettanteil gemessen. In der ärztlichen Ganzkörperuntersuchung gehen wir gezielt auch auf vorliegende Beschwerden ein.

Screening-Labor
Die Resultate der morgendlichen Blutentnahme liegen uns bereits zum Abschlussgespräch am frühen Nachmittag vor. Der Fokus liegt dabei auf präventivmedizinisch relevanten Parametern und Biomarkern, insbesondere den Risikofaktoren und Stoffwechselwerten.

Ultraschalluntersuchung der inneren Organe
Die Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane bewertet u.a. Bauch- und Beckenschlagadern, Bauchspeicheldrüse, Leber, Gallenblase, Nieren, Milz, Harnblase und Prostata.

Gefäßuntersuchung
Per Ultraschall messen wir im nächsten Schritt die *Innenschichtdicke* (IMT) Ihrer *Halsschlagader* als Maß für das „Gefäßalter“.

Leberdichtemessung
Mittels eines speziellen Ultraschallverfahrens können wir die Dichte Ihres Lebergewebes und dessen Fettgehalt messen, um mögliche Leberschädigungen früh zu erkennen.

Pulswellenanalyse
Durch eine nichtinvasive Registrierung des Pulswellenverlaufs werden Aussagen zur Steifigkeit der Arterien gemacht. Hierdurch können Vorstufen der Arterienverkalkung erkannt werden.

Herz-Kreislauf-Untersuchungen
Hierzu gehören ein Ruhe-EKG, eine Lungenfunktionsprüfung in Ruhe und ein Belastung-EKG.

Risikofaktoren-Analyse
Mittels moderner Testverfahren und Biomarkern wird Ihr prozentuales Herzinfarktrisiko und Schlaganfallrisiko der nächsten 10 Jahre berechnet.

Analyse des vegetativen Nervensystems
Die Analyse erfolgt über die Messung der Herzfrequenzvariabilität (HRV). Dadurch erlangen wir wissenschaftlich fundierte Informationen, wie Ihr vegetatives Nervensystem (VNS) reguliert und funktioniert. Unter anderem Stressbelastung mit negativem Einfluss auf Ihre Gesundheit wird mit dieser Methode messbar.

EMS-Training mit Personal Trainer
Im Rahmen eines 20-minütigen Trainings mit unserem Kooperationspartner lernen Sie die Möglichkeiten eines in Ihren Alltag integrierbaren Vollkörpertrainings kennen.

Abschlussgespräch und Bericht
Das entscheidende am CIP Check-Up ist die auf ihre individuelle Situation zugeschnittene Beratung.

In einem ausführlichen Abschlussgespräch fassen wir Ihnen detailliert die erhobenen Befunde aus Ihrem Check-up zusammen. Auf Basis Ihrer Untersuchungsresultate geben wir Ihnen eine Einschätzung Ihres aktuellen Gesundheitsstatus und Ihres zukünftigen Gesundheitspotenzial. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Empfehlungen für Maßnahmen für die Aufrechterhaltung bzw. Verbesserung Ihrer Gesundheit und für die Vermeidung vorzeitigen Alterns.

Ein detaillierter und verständlicher Abschlussbericht fasst alle Resultate, Behandlungsvorschläge und Empfehlungen Ihrer persönlichen Gesundheitsförderung schriftlich zusammen.